top of page

Theater- und Improvisations- Workshops und Kurse

Wie bieten Kurse, Workshops und Projekte für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an. Auch für Schulen, Firmen und Institutionen.

Bitte kontaktieren Sie uns: 032 338 24 62 oder theater(at)adameva.ch

Aktuelle Kurse 2024

Kühne Experimente als Clown, waghalsig improvisieren, eine Personage erarbeiten oder spielerisch in die Grundlagen der Theaterwelt eintauchen? Es geht wieder los… Jetzt anmelden! Für Erwachsene, Jugendliche und Kinder - Tageskurse oder wöchentlich.

rot.jpg
STORYTELLING IMPROTHEATER „Der ultimative Schub ins Wochenende“

Kursbeschrieb:     

Du baust auf den Grundlagen von Basics Improtheater auf und stärkst deine Fähigkeiten in Storytelling. Du lernst kürzere und längere zusammenhängende Geschichten improvisiert spielen. Mit Langformen trainierst du Figurenarchetypen, Geschichtenstrukturen und Schnitte. Und immer weiter übst du frisch von der Leber weg die Lust am Scheitern und gibst dir damit den ultimativen Schub ins Wochenende!

Kursinformationen:     

Daten und Zeiten: *24.02. 11:30 - 14:30 09.03. 11:30 - 14:30 20.04. 12:45 - 15:45 25.05. 11:30 - 14:30 29.06. 11:30 - 14:30 Kurskosten: 66.—pro Mal, ab 5 fix gebuchten Kurseinheiten 60.-- / pro Mal Alter: Ab 18 - 99 Jahre Leitung: Susanna Hug Kursort(e): Alte Feuerwehr Viktoria - Löscher, Bern *Innovationsdorf, Bern (am 27.01. und 24.02.24) Vorkenntnisse: Basics Improtheater

farn grün.png
16.5. - 20.5. "Born to be wild" Clownworkshop über Pfingsten

Kursbeschrieb:     

Clown ist der Spiegel des Menschseins. Lustvoll scheiternd neckst du den Ernst des Lebens… Fernab vom Alltag in den Vogesen in Frankreich verbringst du Zeit mit dir und anderen Menschen auf der liebevoll renovierten Ferme Nommadee. Bereit für eine persönliche, spielerische Reise, um dich daran zu erinnern, wer du in deiner Essenz bist? Schicht für Schicht schälst du die Häute und Rollen deines Alltages ab und mehr und mehr erscheint deine pure Natur, die sich in aller Frechheit erlaubt unzulänglich zu sein. In dieser Unverstelltheit begegnest du dem Leben. Über den Körper, den Atem, die Stimme und das Spiel vertraust du deinen eigenen Impulsen und entdeckst dein Clownsein. In Einzel- und Gruppenimprovisationen drinnen und draussen in der wilden Natur entfalten sich ureigenste unbeabsichtigte Geschichten, die so menschlich sind, dass du sie nicht hättest planen können…

Kursinformationen:     

Donnerstag 16.5. ab 16 Uhr bis Montag 20.5.2024 14 Uhr. Kosten: Kurs 690.—bis 770.—nach eigenem Ermessen. Verpflegung 160.— Logis von 80.—bis 160.— Für Neulinge und Erfahrene ab 18 – 101 Jahre. Leitung: Susanna Hug, Bernd Somalvico Ort: www.nommadee.com Vogesen, FR Docelles. Anreise selbständig - empfohlen in Fahrgemeinschaften.

Anmeldung hier:   

(Bis spätestens Freitag 12. April) Beschränkte Teilnehmer*innenzahl. First comes, first serves.

Flyer

GTG

25.5. "Improvisations-Theater – Einstieg leicht gemacht"

Kursbeschrieb:     

Die Kursteilnehmenden werden mit einem spielerischem Basistraining Schritt für Schritt in die Welt der Theater-Improvisation eingeführt. Mit viel Spielfreude und dem Erlernen von Regeln und Techniken gewinnen Sie Vertrauen und werden schon bald aus dem Moment heraus auf die Impulse Ihrer SpielpartnerInnen reagieren können. Danach sind Sie nicht mehr zu bremsen. Achtung: Suchtgefahr! Diese Theaterform ist allgemein geeignet, um Vertrauen in sich selber und andere auf der Bühne zu gewinnen.

Kursinformationen:     

Samstag 25.5. 10 - 18 Uhr Kosten: CHF 198.-- Rabatt: bis zu 20% GTG-Theaterclubrabatt für Einzel- und Gruppenmitglieder Für Neulinge und Erfahrene ab 18 – 101 Jahre. Leitung: Bernd Somalvico Ort: Grenchen

Anmeldung

bitte bis spätestens 2 Wochen vor Kursbeginn unter www.theaterschulegrenchen.ch Kurs Nr. 2407

Flyer 

Blaumond-vorne-2024.jpg
13. - 15.9. «Blaumond» Ritual für Frauen in den Wechseljahren

Kursbeschrieb:     

Alte Träume klopfen an und fragen dich: «Erinnerst du dich…hättest du vielleicht jetzt Zeit für uns?» Ein Wochenende, an dem du dir Zeit schenkst zu erfühlen wo du gerade stehts in deinem Leben, was du brauchst und was du loslassen willst. Fernab vom Alltag verbringen wir gemeinsame Zeit in der Natur. Das Leben erwartet uns mit seinen unzähligen Geheimnissen. Wir werden uns bewegen, tanzen, lauschen und verweilen..Du wirst Momente für dich allein und andere im Frauenkreis erleben. Dort bietet sich dir die Möglichkeit, deine Gefühle und Erfahrungen zu teilen. Das Ritual unterstützt dich dabei diesen wichtigen Lebensübergang zu erfahren und zu würdigen. Inspiriert durch Mythen und Bräuche unserer Vorfahr*innen inszenieren wir im Ritual heilsame Bilder, welche deine Seele nähren. Sie lassen dich erleben, dass du eingebunden bist in den natürlichen Kreislauf des Lebens.

Kursinformationen:     

Wann: Fr 13. – So 15. September 2024 Kosten: 300.—bis 350.—nach Selbsteinschätzung plus 175.—Übernachtung und Essen Wo: Ferme Nommadee, Vogesen, FR www.nommadee.com Leitung: Mariann Amstutz, Theaterschaffende, Ritualgestaltung* Susanna Hug, Theaterschaffende, Pädagogin, Ritualgestaltung* Anmeldung & Infos:Mariann Amstutz, www.amarie.ch, lamarie@gmx.ch, 077 421 91 55 Susanna Hug, www.adameva.ch, susanna@adameva.ch, 079 723 97 46

Anmeldung hier:

(bis Freitag 9. August)

Flyer 

GTG

21.9. "Clown*in - eine abenteuerliche Reise"

Kursbeschrieb:     

Der Clown lebt ernsthaft die Leichtigkeit, ist ganz im Moment, nimmt neugierig wahr, ohne zu werten, was mit ihm und um ihn herum geschieht und macht im richtigen Moment das Falsche." Packen Sie die Spielfreude am Schopf und entdecken Sie Ihr ureigenstes menschliches Wesen – den Clown! Gehen Sie auf die Spur Ihres persönlichen Clowns oder Ihrer Clownin ohne vorgefertigte Bilder. Schicht für Schicht schälen Sie die Häute und Rollen des Alltages ab. Sie nehmen mit Neugierde ihre gegenwärtigen puren Impulse und Gefühle wahr und zeigen sie. Jede Schwierigkeit, jeder Fehler, jede Schwäche ist willkommen – denn das sind die Stärken des clownesken Spiels. Und ohne zu wollen werden Sie komisch sein. Mit gezielten Übungen und Spielen, in Einzel- und Gruppen-Improvisationen kommen Sie Ihrem Clown Schritt für Schritt näher und finden sich in Szenen wieder, die Sie sich nie hätten erdenken können.

Kursinformationen:     

21. September 2024 10 – 18 Uhr in Grenchen Kosten: CHF 198.-- Rabatt: bis zu 20% GTG-Theaterclubrabatt für Einzel- und Gruppenmitglieder Kursleitung: Susanna Hug, Theaterpädagogin

Anmeldung

bitte bis spätestens 2 Wochen vor Kursbeginn unter www.theaterschulegrenchen.ch Kurs Nr.2413

Flyer 

GTG

17.10. - 19.12. "Grundlagen des Theaterspiels"

Kursbeschrieb:     

Sind Sie neugierig auf die Theaterwelt und haben Lust, sich selbst in verschiedenen Rollen und Situationen auszuprobieren? Dann sind Sie an diesem 10-Abend- Theaterkurs genau richtig! Neulinge wie auch Spielende mit etwas Grunderfahrung sind herzlich willkommen. Sich in der Gruppe in bekannten und nie geahnten Facetten zu erfahren, stärkt das Selbstbewusstsein, erweitert den Horizont und schenkt Ihnen Vertrauen. Die Basis bilden Improvisationstechniken, die Sie in die Welt des Theaterspiels einführen und Ihnen ein spannendes und persönliches Experimentierfeld eröffnen. Aufbauend dazu lernen Sie in diesem Kurs viele Theaterwerkzeuge und Türöffner kennen: Fun Games, Wahrnehmungsübungen, Körperausdruck, Rollenspiele, Figurenentwicklung, Dramaturgie und Szenenaufbau, Text und Subtext. Last but not least wird Sie ein sympathisches Wesen begleiten: Der Spass!

Kursinformationen:     

17. Oktober – 19 Dezember 2024 (10 Abende) in Bern 18:30 - 21:30 Uhr Kosten: CHF 595.-- Rabatt: bis zu 20% GTG-Theaterclubrabatt für Einzel- und Gruppenmitglieder Kursleitung: Susanna Hug, Theaterpädagogin

Anmeldung

bitte bis spätestens 2 Wochen vor Kursbeginn unter www.theaterschulegrenchen.ch Kurs Nr. 2417

Flyer 

GTG

26.10. "Das Statusspiel - die Kunst eine Szene zu verändern"

Kursbeschrieb:     

Haben Sie gewusst, dass Sie mit Status spielen und Ihren Status verändern können? Sie damit grosse Wirkungen erzeugen können, eine Situation oder eine Szene beleben und verändern? Sie Ihr Status im Theater wie auch im persönlichen Leben einsetzen können? Der Status ist etwas, was man tut oder nicht tut und nicht was man ist. Es gibt keinen neutralen Status. Er ist immer ein Spiel, manchmal ein Kampf zwischen zwei und mehreren Personen und wird durch verbale und nonverbale Signale und sinnliche Kanäle vermittelt und wahrgenommen. Und der Mensch spielt in jeder Kommunikationssituation mit seinem persönlichen Status. Es geht nicht um den gesellschaftlichen Status. Sie lernen die Merkmale des Hoch- und Tiefstatus kennen und erproben diese im Zusammenspiel mit anderen Menschen. Sie üben sich darin zu bewegen und spielerisch in den Feinheiten zu variieren. In Szenen- und Rollenarbeit lernen Sie, wie Ihr Verhalten den Status Ihrer Mitspielenden verändern kann (und umgekehrt!) und wie Sie die Szene zum Kippen bringen. Status - ein lustvolles spannendes wichtiges Thema in der Theaterarbeit und ein befreiender Gewinn im persönlichen Leben.

Kursinformationen:     

26, Oktober 2024 in Grenchen 10- 18 Uhr Kosten: CHF 198.-- Rabatt: bis zu 20% GTG-Theaterclubrabatt für Einzel- und Gruppenmitglieder Kursleitung: Susanna Hug, Theaterpädagogin

Anmeldung

bitte bis spätestens 2 Wochen vor Kursbeginn unter www.theaterschulegrenchen.ch Kurs Nr. 2419

Flyer 

GTG

9.11. "Rendezvous mit der Bühnenangst"

Kursbeschrieb:     

«Ich habe keine Angst, eine Rede zu halten. Nur dabei sein möchte ich nicht so gerne.» Die Knie zittern, der Pulsschlag erhöht sich, die Hände sind feucht, die Stimme ist brüchig, der Text ist weg. Kennen Sie das eine oder andere vor oder während Auftritten? Die Angst öffentlich zu reden und aufzutreten ist weit verbreitet. Sie sind also in bester Gesellschaft! In diesem Kurs erkunden Sie Möglichkeiten im Umgang mit der Angst vor und während Bühnenauftritten. Wir kommen den Ursachen der Angst auf die Schliche und anerkennen sie auch als wichtige Begleiterin im Leben. Sie werden sich mit der inneren kritischen Stimme auseinandersetzen. Sie lernen Körperübungen kennen, in denen Sie Atem, Stimme und ihre Spielfreude einsetzen und auf diese Weise Werkezeuge erhalten, die ihr Vertrauen stärken. Mit Bühnenpräsenzübungen trainieren Sie Auftritte. Als Gruppe werden wir eine real erlebte Situation einer teilnehmenden Person, in der die Bühnenangst auftauchte, spielen. Wir erforschen spielerisch und körperlich diese Situation und die Angst selbst. Wir begegnen ihr und ihren möglichen Mitagierenden. Gemeinsam wird erkundet und im Spiel werden mögliche Lösungsansätze ausprobiert. Und – keine Angst! - unterwegs taucht immer wieder verschmitzt der Humor auf!

Kursinformationen:     

9. November 2024 in Grenchen 10- 18 Uhr Kosten: CHF 198.-- Rabatt: bis zu 20% GTG-Theaterclubrabatt für Einzel- und Gruppenmitglieder Kursleitung: Susanna Hug, Theaterpädagogin

Anmeldung

bitte bis spätestens 2 Wochen vor Kursbeginn unter www.theaterschulegrenchen.ch Kurs Nr. 2422

Flyer 

bottom of page